Das sind die angesagtesten Reiseziele für 2016

Ranking der 10 besten und spannendsten Urlaubsziele 2016

Thomas Straubmuller / flickr

Thomas Straubmuller / flickr

Bald ist es schon wieder soweit und das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Nach dem ganzen Weihnachtsstress und dem Feiern mit Familie und Freunden beginnt ein neues Jahr voller Arbeit und Stress.

Da denkt man doch schon wieder an das Schönste im Jahr: Der eigene langersehnte Urlaub oder auch die freien Tage, die man im nächsten Jahr hat und am liebsten schon mit einem erholsamen Urlaub oder einer schönen Reise wieder verplanen möchte. Für diese wenigen Tage im Jahr, welche man so gestalten kann, wie man möchte, sollte man sich auf jeden Fall ein gutes Reiseziel auswählen.

Wenn auch du dich am liebsten jetzt schon über die schönsten Urlaubsziele des nächsten Jahres informieren möchtest, haben wir hier eine Liste der 10 schönsten Urlaubsziele im Jahr 2016 für dich. Diese Reiseziele eignen sich sowohl für einen kurzen Trip, als auch für einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub oder auch für einen langen Aufenthalt in diesen Ländern und Städten.

Die folgenden Ziele liegen momentan voll im Trend:

1. Sihanoukville, Kambodscha

Sihanoukville Beach - Damien@ Flickr / flickr

Sihanoukville Beach – Damien@ Flickr / flickr

Unser Nummer 1 Reiseziel lautet für nächstes Jahr Sihanoukville! Hier gibt es vor allem eines: Wunderschöne Strände und Meer! Die Strände Otres Beach, Serendipity und Ochheuteal Beach bilden eigene Ortsteile in dieser Stadt. Dazu gibt es hier einige Tempelkomplexe, von wo aus der Blick auf die Stadt genau so traumhaft wie ihre Strände ist. Die Hafenstadt hat sogar den  Kbal Chhay Waterfall, bei dem es eine romantische Atmosphäre gibt, welche man mit einem ruhigen Picknick dort in aller Ruhe genießen kann. Sihanoukville ist mit Sicherheit nicht nur eine Reise Wert, denn hier kann man seinen Urlaub durch den Strand genießen und trotzdem die Stadt und wahre Sehenswürdigkeiten des Landes besichtigen. Hier vereint sich Erholung mit Kultur.

2. Marrakesch, Marokko

Djemaa el Fna - Martin Fisch / flickr

Djemaa el Fna – Martin Fisch / flickr

Die Perle des Südens mit ihren abendländischen und orientalischen Städten liegt direkt am Mittelmeer, was zu einem milden Klima führt. Hier gedeihen nicht nur frische Früchte wie Orangen und Bananen, sondern hier gibt es auch Berge, welche das ganze Jahr über mit Schnee bedeckt sind. In der Medina gibt es viele kleine Märkte und Läden, bei denen man richtig stöbern kann. Auch die Kultur kann man hier in den Palästen miterleben. Der hohe Atlas und die Küste allein sind schon Gründe für einen Urlaub in Marokko.

3. Siem Reap, Kambodscha

Angor Wat – Felix Triller / flickr

Unser drittes Urlaubsziel liegt wieder in Kambodscha. Die buddhistische Kultur mit ihren Tempeln ist einfach schön und atemberaubend. Da hier Siem Reap aus kleinen Dörfern entstanden ist, welche sich um Klöster und Tempeln herum ansiedelten, gibt es hier eine Menge der buddhistische Tempel zu sehen. Der Angkor Wat ist die größte Tempelanlage von ganz Kambodscha. Doch auch französischen Kolonialstil findet man bei den alten Häusern um den alten Markt herum. Man sollte auf jeden Fall einmal im Südosten Asiens gewesen sein, um nicht nur die Kultur, sondern auch den Glauben und das Leben der Menschen mitzuerleben. Nicht umsonst wurde diese Stadt in den letzten Jahren zu einem wahren Touristenziel.

4. Hanoi, Vietnam

Ho-Chi-Minh Mausoleum - Prince Roy flickr

Ho-Chi-Minh Mausoleum – Prince Roy flickr

Hanoi ist nicht nur die Hauptstadt Vietnams, sondern auch Platz vier unserer Urlaubsziele 2016.
Hanoi heißt übersetzt „Stadt innerhalb der Flüsse“ und liegt fruchtbaren Delta des Roten Flusses. Hier finden sich wieder sehr viele Tempel. Doch zudem gibt es hier auch alte Bausubstanzen und wahre Oasen, die zur Erholung und Entspannung dienen. Um Wander– oder Bootstouren kommt man hier nicht vorbei. Old Quarter ist ein Stadtteil mit einem angenehmen Chaos, der einen Erleben lässt, wie die Menschen in diesem fernen Land leben und arbeiten. Museen gibt es hier neben verschiedenen Denkmälern ganz viele. Hier steht das Leben, die Kultur und auch die Entspannung eine große Rolle.

5. Tasmanien, Australien

Eulinky / flickr

Eulinky / flickr

Tasmanien ist eine Insel, welche am östlichen Rand des Indischen Meeres liegt und zu Australien gehört. Zudem ist Tasmanien die größte Insel, die zu Australien gehört. Hier wird es mit Sicherheit kein langweiliger, sondern ein sehr spannender und aufregender Urlaub. Zum Beispiel kann man zur Hauptstadt Tasmaniens; nach Hobart. Von dort kann man nämlich auf den Mount Wellington wandern und das Basaltkliff neben der Sicht auf die Halbinsel genießen. Darüber hinaus gibt es hier auch eine Menge National Parks und Tierparks, bei denen man unter anderem Kängurus, Wombats oder auch den Beutelteufel bzw. den  passenderweise so genannten Tasmanischen Teufel sehen kann. Allein für das Abenteuer und die vielen Tiere, die man sonst nie zu Gesicht bekommen würde, sprechen für sich allein.

optische_taeuschung / flickr

optische_taeuschung / flickr

6. Kuba

Havvana - Thomas Münter / flickr

Havvana – Thomas Münter / flickr

Unser nächstes Traumziel lautet Kuba. Der Inselstaat liegt in der Karibik und hat alles zu bieten, woran man denkt, wenn man Karibik hört. Traumhafte Strände und klares blaues Meer, tropisches Klima, Erholung, Entspannung und auch Wellness. Doch man sollte auch kann auch einen Blick in die Hauptstadt Havanna werfen, wo man einen Blick in die karibische Altstadt werfen kann. Ihr Charme nimmt einen wahrlich ein. Die Festung El Morro, welche ebenfalls in Havanna liegt ist ebenso spannend und auch einige Wasserfälle gibt es in Kuba zu sehen. Ein Urlaubsziel mit vielen Facetten.

7. Kasan, Russland

Kazan Cathedral - Larry Koester / flickr

Kazan Cathedral – Larry Koester / flickr

Unser siebtes Reiselziel geht nach Russland. Genauer in das Zentrum des Islams von Russland; nach Kasan. Die achtgrößte Stadt Russland hat eine Menge an kultureller und religiöser Lebensweise zu bieten. Neben zahlreichen Moscheen, gibt es hier beispielsweise eine Zitadelle(Kasaner Kreml), welche zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Auch ein Museum, welches das Leben der Menschen zur Zeit der Sowjetunion darstellt, kann man hier besuchen           (Museum of Soviet Life). Hier vereint sich Wissenschaft mit Maschinenbau und Geschichte. Eine Reise für alle Geschichts– oder Kulturinteressierten.

8. Providenciales, Turks- und Caicosininseln

Thomas Straubmuller / flickr

Thomas Straubmuller / flickr

Die Providenciales ist eine Insel, weche zu den Turks- und Caicosininseln gehört. Um es ein wenig einfacher zu machen wird diese Insel oftmals nur Provo genannt. In Provo gibt es traumhafte Strände und riesige Korallenriffe, wo man einfach schnorcheln und tauchen gehen muss. Nicht umsonst ist Provo die mittlerweile bevölkerungsreichste und für Touristen eine der attraktivsten Inseln, welche zu den Turks- und Caicosininseln zählt. Bilder sprechen hier für sich. Neben dem Tauchen ist auch Wassersport wie Surfen, Windsurfen und Kitesurfen einfach ein Muss.

turk-caicos-inseln-matthew-straubmuller2

9. Oman

Arian Zwegers / flickr

Arian Zwegers / flickr

Der Staat im Osten der Arabischen Halbinsel ist unser Platz neun der schönsten Urlaubsziele 2016. Hier kann man unter anderem zu einer Oase in den Bergen wandern: Wadi Shab. Dort kann man zum Beispiel sehr gut Clive diving machen, ein gefährlicher, aber für Adrenalinsuchende ein spannender Sport. Die Große SultanQabusMoschee ist bei einem Besuch in Oman sehr wichtig. Doch auch der Oman Fjord ist einfach spektakulär und wunderschön. Sieht man sich Bilder von Oman an, sei es von den Stränden, den Wasserfällen, der Landschaft oder den Sehenswürdigkeiten, so weiß man wieso sich eine Reise nach Oman lohnt.

10. Philippinen

Mendhak / flickr

Mendhak / flickr

Und unser zehntes traumhaftes Urlaubsziel lautet Philippinen. Sie gehören zu Südostasien und bestehen aus über 7000 Inseln. Sie bestehen also aus einzelnen Inselgruppen und den Gewässern dazwischen. Der fünftgrößte Inselstaat der Welt hat natürlich neben wundervollem Strand und Meer eine Menge darzubieten. In Boracay gibt es sogar den White Beach. Auch der Kayangan Lake in Coron ist wunderschön zum Schnorcheln, da das Wasser so klar ist. Der Mayon Volcano ist einfach atemberaubend und sehr eindrucksvoll, dazu besitzt er einen fast symmetrischen Kegel, was ihn außergewöhnlich perfekt erscheinen lässt. Lagunen, Oasen, Wasserfälle, Strände, Wanderungen, Abenteuer und vieles mehr erwartet einem neben Erholung und Entspannung auf den Philippinen.

Fazit

Unsere 10 Traumziele, die wir für euch ausgewählt haben, entsprechen nicht den komplett typischen Reisezielen wie sonst Spanien oder Italien und sind auch nicht gewöhnlich. Unsere Traumziele liegen ein bisschen weiter weg von uns und haben nicht nur die Erholung und die Entspannung, sondern auch ein großes Spektrum an kulturellen, religiösen, wissenschaftlichen und geschichtlichen Angeboten, welche den Urlaub nicht nur schön, sondern auch spannend, aufregend und interessant werden lassen. Von solchen Zielen wird man nicht enttäuscht zurückkehren, sondern sehnsüchtig auf den Urlaub zurückblicken und vielleicht schon im nächsten Jahr wieder seinen Urlaub dort verbringen. Wir wünschen euch viel Spaß bei der Wahl eures Urlaubsziels 2016 und einen wunderschönen Urlaub in eurem Traumreiseziel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *